Turn-WM Hambüchen holt nach Aufholjagd Mehrkampf-Bronze

Vom letzten Platz noch aufs Podium: Fabian Hambüchen hat im Mehrkampf-Finale der Turn-WM eine große Aufholjagd hingelegt und sich so noch die Bronzemedaille gesichert. "Ich bin total glücklich", freute sich der Deutsche.

Turn-Star Hambüchen: "Ich habe alles auf eine Karte gesetzt - mit Erfolg"
DPA

Turn-Star Hambüchen: "Ich habe alles auf eine Karte gesetzt - mit Erfolg"


Hamburg - Der deutsche Turner Fabian Hambüchen hat bei der WM in Antwerpen die Bronzemedaille im Mehrkampf gewonnen. In einem dramatischen Finale holte der 25-Jährige 89,332 Punkte und holte damit seine insgesamt 21. Medaille bei Olympischen Spielen, WM oder EM.

"Ich wusste, dass eine Medaille drin ist, wenn ich meine Übungen durchbringe. Heute ist mir das phantastisch gelungen", sagte Hambüchen: "Ich bin total glücklich." Kohei Uchimura aus Japan verteidigte seinen Titel zum vierten Mal in Serie. Mit 91,990 Punkten war er von keinem Konkurrenten zu gefährden und verbesserte seinen eigenen Rekord: Noch nie zuvor hatte ein Turner viermal den WM-Mehrkampf gewonnen. Silber ging an Uchimuras Landsmann Ryohei Kato (90,032 Punkte).

Hambüchen startete an seinem "Zittergerät" Seitpferd. Beim Abgang unterlief ihm ein Handstand-Fehler, so dass er mit nur 13,333 Punkten vom letzten Platz aus seine Aufholjagd in Angriff nahm. Über stabile Leistungen an den Ringen und am Sprung hatte er sich bei Halbzeit auf den 13. Platz vorgeschoben. "Da gab es nur noch die Devise: No risk, no fun. Ich habe alles auf eine Karte gesetzt - mit Erfolg", so Hambüchen.

Am Barren (15,233) und vor allem mit einer glänzenden Reck-Übung, bei der er höchstes Risiko ging (15,933), verkürzte Hambüchen vor dem letzten Gerät den Rückstand auf die Medaillenplätze auf 0,6 Zähler. Als er am Boden gut durchkam und der US-Amerikaner Sam Mikulak am Reck patzte, war das Medaillenziel erreicht.

Zuletzt hatte Hambüchen mit Silber in Stuttgart 2007 eine Einzel-Medaille im Mehrkampf bei einer WM gewonnen. Am Samstag (Boden) und vor allem am Sonntag am Reck hat Hambüchen weitere Medaillenchancen in den Gerätefinals.

max/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.