Pfeil nach rechts

Box-Weltmeister Tyson Fury gibt WM-Titel zurück

Er wolle sich nun ganz auf seine medizinische Behandlung konzentrieren: Mit dieser Begründung hat der britische Boxer Tyson Fury seine Weltmeistertitel der Verbände WBO, WBA und IBO freigegeben.
Fury nach seinem Sieg über Klitschko im April 2016

Fury nach seinem Sieg über Klitschko im April 2016

REUTERS
aar/dpa/Reuters