Umstrittene Würdigung Ostdeutsches Rad-Idol fehlt in der Ruhmeshalle

Die Deutsche Sporthilfe tut sich schwer mit der Bewertung des DDR-Sports. So wird zwar die ostdeutsche Sprinterin Renate Stecher trotz Kritik von Dopingopferm  in die Hall of Fame des Sports aufgenommen. Dafür verzichtet man aber auf den Radsportler Täve Schur.
DDR-Radstar Schur: Kein Platz in der Ruhmeshalle

DDR-Radstar Schur: Kein Platz in der Ruhmeshalle

Foto: Hendrik Schmidt/ picture alliance / dpa
aha/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel