Verdächtige Radprofis Von Basso bis Ullrich

Insgesamt 58 Radprofis stehen in der spanischen Doping-Affäre unter Verdacht. 41 Athleten sind namentlich bekannt, etwa Jan Ullrich, Ivan Basso und Jörg Jaksche. Ermittlungen beim spanischen Rennstall Astana-Würth (zuvor Liberty Seguros) waren Auslöser für die Affäre.