Volleyball-Champions-League Erkaufter Glanz

Die Volleyball-Champions-League beginnt, drei deutsche Clubs sind dabei. Doch wo in anderen Sportarten in diesem Wettbewerb Millionen verdient werden, müssen die Vereine in dieser Sportart draufzahlen. Wer mit den Großen mitspielen will, geht ein finanzielles Risikogeschäft ein.
Spieler der BR Volleys: Champions League als finanzieller Aufwand

Spieler der BR Volleys: Champions League als finanzieller Aufwand

Foto: A999 Max Nikelski/ dpa