Behinderter Weitspringer Rehm Ein zu großer Sprung

Die Nichtnominierung des behinderten Weitspringers Markus Rehm für die EM empört viele Fans. Schuld sind die Leichtathletik-Verbände, die eine Klärung der Prothesen-Nutzung verschleppen. Nun verspricht der DLV zügige Abhilfe.
Rehm mit Carbon-Prothese: "Ich will keinen Sieg haben, den ich nicht verdiene"

Rehm mit Carbon-Prothese: "Ich will keinen Sieg haben, den ich nicht verdiene"

Sven Hoppe/ dpa
Weitspringer Rehm: Mit 8,24 Metern zur deutschen Meisterschaft

Weitspringer Rehm: Mit 8,24 Metern zur deutschen Meisterschaft

Sven Hoppe/ dpa
Rehm: "Ich will keinen Sieg haben, den ich nicht verdiene"

Rehm: "Ich will keinen Sieg haben, den ich nicht verdiene"

Rainer Jensen/ dpa