Zitat des Tages Gergs Problem mit dem Oberstübchen

Vor knapp sechs Wochen zog sich Hilde Gerg einen Kreuzbandriss zu. Beim Super-G-Weltcup in Cortina d'Ampezzo erreichte der Skistar ein sensationell gutes Ergebnis. Alles wieder okay? Die 27-jährige Deutsche ist skeptisch.


Hilde Gerg
AP

Hilde Gerg

"Das Bein ist völlig in Ordnung. Nur vom Kopf her ist es manchmal noch schwierig."

(Hilde Gerg am Mittwoch in Cortina d'Ampezzo. Beim Super-G-Weltcup wurde die 27-Jährige Dritte hinter der Siegerin Carole Montillet aus Frankreich und der Österreicherin Renate Götschl. Für die Deutsche war es erst das zweite Rennen seit ihrem Anfang Dezember erlittenen Kreuzbandriss im linken Knie. Die Super-G-Weltcupsiegerin des Vorjahres zählt bei der in gut zwei Wochen beginnenden WM nun wieder zu den Medaillenkandidatinnen in ihrer Lieblingsdisziplin.)



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.