Zur Ausgabe
Artikel 52 / 75
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Foto: IMAGO / PA Images / [M] DER SPIEGEL

Sportgrafik der Woche Das Fußball-Imperium

Mit dem FC Palermo hat sich die City Football Group ihren weltweit insgesamt elften Fußballklub gekauft. Damit ist die Gesellschaft in allen großen Märkten Europas vertreten – ausgenommen Deutschland.
aus DER SPIEGEL 28/2022

Die City Football Group ist der bedeutendste Investor im Profifußball, jetzt hat die Holding mit dem FC Palermo ihren elften Klub übernommen. Damit ist die Gesellschaft in allen großen Märkten Europas vertreten – ausgenommen Deutschland. Die City Football Group gehört zu Dreivierteln einem Unternehmen, das im Besitz der Herrscherfamilie des Emirates Abu Dhabi ist. Weitere Anteile hält ein chinesischer Fonds. Vor drei Jahren hatte sich die amerikanische Beteiligungsgesellschaft Silver Lake mit einer halben Milliarde Dollar eingekauft.

ame/thh/ulu
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 52 / 75
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.