Zur Ausgabe
Artikel 52 / 75
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Foto: IMAGO / Colorsport / [M] DER SPIEGEL

Sportgrafik der Woche Die teuersten Klubs der Welt

Der FC Chelsea ist der teuerste Klub der Welt. Über drei Milliarden Dollar zahlt ein Konsortium um den US-Amerikaner Todd Boehly. Dahinter folgen Teams aus Baseball, Basketball und American Football.
aus DER SPIEGEL 23/2022

In der Premier League reichte es nur zu Rang drei, in der Preistabelle dagegen ist der FC Chelsea ganz oben. Für keinen Klub wurde bisher mehr bezahlt als die 3,2 Milliarden Dollar durch ein US-Konsortium. Selbst die Klubs aus dem US-Sport können da nicht mithalten. Wenn man sich wundert, dass Manchester City oder Paris Saint-Germain in der Tabelle nicht auftauchen: Abu Dhabi (City) und Katar (PSG) pumpen zwar immense Summen in die Klubs, ihr reines Übernahme-Investment lag aber deutlich unterhalb der Summe für Chelsea.

aha/ame/thh
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 52 / 75
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.