Vorwurf der sexualisierten Gewalt Ermittlungen gegen Ex-Schwimm-Bundestrainer eingeleitet

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den zurückgetretenen Freiwasser-Bundestrainer Stefan Lurz wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen. Das Verfahren sei nach dem SPIEGEL-Bericht eingeleitet worden.
Stefan Lurz

Stefan Lurz

Foto: 

Daniel Naupold / picture alliance/dpa

ngo/dpa
Mehr lesen über