Pfeil nach rechts

Australian Open Tennisturnier trotz Brandkatastrophe?

Die Buschfeuer in Australien gefährden auch das erste große Tennisturnier des Jahres. Die Luftqualität in Melbourne ist alarmierend. Sportler äußern Bedenken, doch der Veranstalter beschwichtigt.
Aus Perth berichtet Klaus Bellstedt
Melbourne Park, wo das Finale der Australian Open stattfinden soll - wenn das Turnier denn stattfindet

Melbourne Park, wo das Finale der Australian Open stattfinden soll - wenn das Turnier denn stattfindet

REUTERS

Craig Tiley, Turnierdirektor der Australian Open

Craig Tiley, Turnierdirektor der Australian Open

Darrian Traynor/ Getty Images

„Man muss darüber nachdenken, auch wenn es die allerletzte Option ist“

Novak Djokovic, Tennisspieler, über eine mögliche Verschiebung der Australian Open

Ein Tennisfan beim ATP Cup in Sydney Anfang Januar

Ein Tennisfan beim ATP Cup in Sydney Anfang Januar

STRINGER/ REUTERS
Mehr lesen über