Australian Open und die Brände Wie weggespült

Der Start der Australian Open ist zum Teil ins Wasser gefallen. Heftige Niederschläge haben Buschfeuer und schlechte Luft in den Hintergrund rücken lassen. Eine Momentaufnahme.
Aus Melbourne berichtet Klaus Bellstedt
Vorher war es das Feuer, jetzt machte das Wasser den Australien Open zu schaffen

Vorher war es das Feuer, jetzt machte das Wasser den Australien Open zu schaffen

ISSEI KATO/ REUTERS
Mehr lesen über