Disqualifikation von Djokovic bei den US Open Der eine Fehler zu viel

Novak Djokovic konnte sich bei den US Open nur selbst schlagen - und tat es auf eine Art und Weise, die an ihm haften bleiben wird. Das passt zum Tennis-Jahr 2020, das nicht nur mit Corona zu kämpfen hat.
Nach der Disqualifikation von Novak Djokovic wird es bei den US Open einen neuen Grand-Slam-Sieger geben

Nach der Disqualifikation von Novak Djokovic wird es bei den US Open einen neuen Grand-Slam-Sieger geben

Foto:

Seth Wenig / dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine ewige Rivalität: Roger Federer (l.) und Rafael Nadal im Jahr 2008

Eine ewige Rivalität: Roger Federer (l.) und Rafael Nadal im Jahr 2008

Foto: Ryan Pierse/ Getty Images