Pfeil nach rechts

Ehemaliger Tennisspieler Alexander Wolkow ist tot

Er stand 1993 im Halbfinale der US Open und führte Marat Safin als Trainer zu zwei Grand-Slam-Titeln. Nun ist der ehemalige russische Tennisprofi Alexander Wolkow gestorben, mit nur 52 Jahren.
Alexander Wolkow ist mit nur 52 Jahren gestorben

Alexander Wolkow ist mit nur 52 Jahren gestorben

imago images
hba/sid