Tennis Deutsche Männer erreichen erstes Davis-Cup-Halbfinale seit 14 Jahren

Alexander Zverev hat keine Lust auf den Davis Cup. Aber auch ohne den Tennisstar überzeugen die deutschen Männer bei dem Prestigeturnier. Erstmals seit 2007 sind sie wieder ins Halbfinale eingezogen.
Doppel(t) hält besser: Tim Pütz (links) und Kevin Krawietz sicherten den Halbfinaleinzug des deutschen Teams beim Daviscup

Doppel(t) hält besser: Tim Pütz (links) und Kevin Krawietz sicherten den Halbfinaleinzug des deutschen Teams beim Daviscup

Foto: via www.imago-images.de / imago images/ActionPictures
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba/dpa/sid