Tennis in der Coronakrise Rückkehr unter Vorbehalt

Absagenflut, Sicherheitsbedenken, positive Corona-Tests: Die Tennissaison wird unter chaotischen Bedingungen in New York fortgesetzt. Für Chancengleichheit konnten die Veranstalter nicht sorgen.
Serena Williams und viele andere Profis wagen in New York den Neustart

Serena Williams und viele andere Profis wagen in New York den Neustart

Foto: Dylan Buell / Getty Images
Im größten Tennisstadion der Welt, dem Arhur Ashe Stadion, sollen vor leeren Rängen die US Open ausgetragen werden. Eine gute Idee?

Im größten Tennisstadion der Welt, dem Arhur Ashe Stadion, sollen vor leeren Rängen die US Open ausgetragen werden. Eine gute Idee?

Foto: Peter Morgan / dpa
Präsentierte sich in der Pause in starker Verfassung: Dominic Thiem aus Österreich (hier im Steffi-Graf-Stadion in Berlin)

Präsentierte sich in der Pause in starker Verfassung: Dominic Thiem aus Österreich (hier im Steffi-Graf-Stadion in Berlin)

Foto: Maja Hitij / Getty Images