Osaka-Protest gegen Polizeigewalt "Es gibt wichtigere Dinge, als mir beim Tennisspielen zuzuschauen"

Die Proteste gegen Polizeigewalt gehen nicht nur von US-Sportlern aus. Auch Tennis-Superstar Naomi Osaka hat ihr Match beim Turnier in New York deswegen abgesagt.
Naomi Osaka will "ein Zeichen setzen"

Naomi Osaka will "ein Zeichen setzen"

Foto: Frank Franklin II / AP
aha/sid