Coronakrise Djokovic, Federer und Nadal planen offenbar Hilfsfonds für finanziell bedrohte Tennisprofis

Die großen Drei im Herren-Tennis wollen bis zu vier Millionen US-Dollar für Profispieler auf den hinteren Plätzen der Weltrangliste einsammeln.
Novak Djokovic (l.), Roger Federer

Novak Djokovic (l.), Roger Federer

Laurence Griffiths/ dpa

mrk/sid
Mehr lesen über