Oberschenkelverletzung Auch US-Open-Siegerin Osaka verzichtet auf French Open

Da eine Verletzung noch nicht ausgeheilt sei, wird Naomi Osaka nicht an den French Open teilnehmen. Zuvor hatte bereits die Titelverteidigerin wegen Covid-19-Bedenken für das Turnier in Paris abgesagt.
Schon bei den US Open hatte Naomi Osaka mit bandagiertem Oberschenkel gespielt

Schon bei den US Open hatte Naomi Osaka mit bandagiertem Oberschenkel gespielt

Foto: JASON SZENES/EPA-EFE/Shutterstock
sak/dpa
Mehr lesen über