Tennis in der Coronakrise Kyrgios sagt für US Open ab - und kritisiert Zverev

Der Australier Nick Kyrgios ist der Mahner der Tennisszene in der Coronakrise. An den US Open will er angesichts der Pandemie nicht teilnehmen. Auch Alexander Zverev hat Bedenken - weicht anderen Fragen aber aus.
Nick Kyrgios: "Denkt einmal auch an die anderen Menschen"

Nick Kyrgios: "Denkt einmal auch an die anderen Menschen"

Foto: PEDRO PARDO/ AFP
sak/ptz/dpa/sid