Giro Rosa "Wirklich wertgeschätzt wird der Frauen-Radsport deshalb nicht"

Mit dem Giro Rosa fahren die Radsportlerinnen ihre wichtigste Rundfahrt zu Ende - parallel zu den Männern bei der Tour de France. Ab 2022 soll es eine Tour der Frauen geben. Doch nicht alle Fahrerinnen sind begeistert.
Die Niederländerin Annemiek van Vleuten: "Sie ist gerade der Superstar"

Die Niederländerin Annemiek van Vleuten: "Sie ist gerade der Superstar"

Foto: 

Luc Claessen / Getty Images

Die luxemburgische Fahrerin Christine Majerus: "Ich habe das Gefühl, die A.S.O. gibt uns eine Tour, damit wir ruhig sind"

Die luxemburgische Fahrerin Christine Majerus: "Ich habe das Gefühl, die A.S.O. gibt uns eine Tour, damit wir ruhig sind"

Foto: Luc Claessen / Getty Images
Mehr lesen über