Corona-Verdacht Bolt in Quarantäne

Der ehemalige Sprintstar Usain Bolt hat sich einem Corona-Test unterzogen und in Isolation begeben. Noch am Freitag hatte er seinen Geburtstag gefeiert, mit dabei waren Sportler wie Raheem Sterling und Leon Bailey.
Usain Bolt hat im August 2017 seine Karriere beendet

Usain Bolt hat im August 2017 seine Karriere beendet

Foto: Martin Bureau / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

tip/dpa/Reuters