51 Punkte Nowitzki-Gala reicht Dallas nicht

Trotz eines Dirk Nowitzki in Topform unterlagen die Dallas Mavericks den Golden State Warriors. Jubel dagegen in Phoenix: Die Suns schlugen Portland und freuten sich über die Rückkehr eines Leistungsträgers.


Hamburg - Dallas unterlag Golden State 121:122. Bei der zweiten Heimniederlage gegen die Warriors in dieser Saison gelangen Nowitzki 51 Punkte und neun Rebounds. Der Deutsche traf 16 seiner 24 Würfe aus dem Feld, verwandelte 16 von 17 Freiwürfen und stellte damit seine Saisonbestleistung auf. Nur einmal in seiner NBA-Karriere erzielte er mehr Punkte: 2004 gegen die Houston Rockets gelangen Nowitzki 53 Punkte.  

Gegen Golden State lag sein Team

Mavericks-Star Nowitzki: Niederlage trotz Saisonrekord
AP

Mavericks-Star Nowitzki: Niederlage trotz Saisonrekord

35 Sekunden vor Schluss mit sechs Punkten in Front, doch dann drehten die Warriors noch das Spiel. Matchwinner war Jason Richardson, der 40 Punkte erzielte und mit der Schlusssirene den entscheidenden Drei-Punkte-Wurf versenkte. Dallas liegt weiter auf Platz zwei der Southwest Division (53 Siege/16 Niederlagen), Golden State (29/38) wird es wohl nicht mehr in die Playoffs schaffen.

Weniger eng ging es in Phoenix zu. Die Suns bezwangen die Portland Trail Blazers 125:108 und führen weiter deutlich die Pacific Division an (46/21). Standing Ovations durfte Forward Amare Stoudamire genießen, der nach langer Knieverletzung sein Comeback feierte.

"Es war hart", sagte Stoudamire über die schwierigste Phase seiner Karriere, "es gab Tage, an denen dachte ich, dass ich es dieses Jahr nicht mehr zurück schaffe." In seinem ersten Spiel schaffte er 20 Punkte und neun Rebounds in nur 19 Minuten.

Erfolgreich waren auch die New Jersey Nets, die gegen die Minnesota Timberwolves 86:82 gewannen. Bester Werfer war Vince Carter mit 21 Punkten. Die Houston Rockets bezwangen die New Orleans Hornets 93:92, die LA Clippers verloren gegen Memphis Grizzlies 85:95.

hut/rtr

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.