SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

17. Februar 2007, 16:39 Uhr

Allstar-Game

Nowitzki als erster Europäer im Startteam

Die Fans wollten ihn nicht in der Startformation sehen. Doch nun darf Dirk Nowitzki für die Auswahl der Western Conference schon beim Anwurf gegen das Team aus dem Osten auf dem Feld stehen. Damit gibt es eine Premiere in der NBA.

Las Vegas - Nowitzki wird beim Allstar-Spiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga morgen als erster Europäer in der Startformation stehen. Der Korbjäger der Dallas Mavericks, der eigentlich nur als Ersatzspieler vorgesehen war, wurde von West-Trainer Mike D'Antoni nach einer Reihe von Ausfällen in die "Starting Five" berufen. Zuvor hatten Yao Ming (Houston Rockets) und Steve Nash (Phoenix Suns) aufgrund von Verletzungen abgesagt.

Nominierter Nowitzki (o.): "Allein schon hier zu sein, ist toll"
AP

Nominierter Nowitzki (o.): "Allein schon hier zu sein, ist toll"

"Allein schon hier zu sein, ist toll, egal ob ich in der Startformation bin oder nicht", sagte Nowitzki, der zum sechsten Mal dabei ist. Von den Fans hatte er bei der Abstimmung im Internet nicht genügend Stimmen erhalten, um von Beginn an dabei sein zu dürfen. Für D'Antonio unverständlich: "Ich habe mich für Dirk entschieden, denn ich dachte ehrlich, dass Steve und er in die Startaufstellung hätten gewählt werden sollen", sagte der Phoenix-Coach.

mt/sid

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung