NBA-Ehrung Nowitzki im besten Team der Saison

Großer Erfolg für Dirk Nowitzki: Der Forward der Dallas Mavericks ist von der NBA in das beste Saisonteam gewählt worden. Der Deutsche befindet sich in illustrer Gesellschaft. Auch Kobe Bryant und MVP Steve Nash sind dabei. Ein Jungstar sammelte aber die meisten Punkte.


Hamburg - LeBron James von den Cleveland Cavaliers wurde mit weitem Abstand in das "All-NBA First Team" gewählt. 610 Punkte insgesamt vereinte der Guard auf sich. James war in der regulären Saison auf einen Punkteschnitt von 31,7 gekommen und hatte zudem sieben Rebounds und 6,6 Assists pro Partie erreicht. Außerdem führte er seinen Club in die Playoffs - vor dem fünften Spiel gegen Vizemeister Detroit Pistons in der Nacht steht es dort in der Best-of-seven-Serie 2:2.

Dallas-Profi Nowitzki: Zweiter hinter James
AP

Dallas-Profi Nowitzki: Zweiter hinter James

Für Nash, vor einer Woche zum Wertvollsten Spieler der Liga gewählt, war es die zweite Berufung in Folge. Der Guard der Phoenix Suns kam in der Saison auf 18,8 Zähler, 4,2 Rebounds und 10,5 Assists im Schnitt. Sein Kumpel Nowitzki, der mit den Dallas Mavericks gegen die San Antonio Spurs im Western Conference-Finale 3:1 führt, wurde bei der Wahl hinter James Zweiter und kam auf 584 Punkte. Es war wie für Nash die zweite Berufung in die beste Fünf des Jahres. Außerdem wurden Lakers-Guard Kobe Bryant und Miamis Center Shaquille O'Neal in das Team berufen.

goe



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.