NBA Knicks auch von Nowitzki nicht zu bremsen

Sie waren schon das Gespött der Liga, doch so langsam kommen die New York Knicks in Fahrt. Gegen die Dallas Mavericks feierten sie in der NBA bereits den fünften Sieg in Folge. Bei der Partie der L.A. Lakers in Portland endete die Serie eines Superstars.


Hamburg - Auch 32 Punkte von Dirk Nowitzki halfen Dallas gegen New York nicht. Am Ende mussten sich die Mavericks mit 115:117 nach Verlängerung geschlagen geben. Dabei erzielte Stephon Marbury 28 Zähler für die Knicks, Jamal Crawford steuerte 25 Punkte bei. New York lag in der ersten Hälfte bereits mit 18 Punkten vorne, doch im vierten Viertel, das Dallas mit 30:19 für sich entschied, erzwangen die Mavericks die Verlängerung.

New Yorker Marbury gegen Maverick Nowitzki: "Niemals aufgegeben"
REUTERS

New Yorker Marbury gegen Maverick Nowitzki: "Niemals aufgegeben"

Dort erzielte Nowitzki sieben Punkte, doch einen wichtigen Wurf, 67 Sekunden vor Schluss, setzte er daneben. Die Knicks siegten besonders wegen der Sicherheit bei den Freiwürfen. Marbury traf alle seine zehn Versuche von der Linie. "Wir haben niemals aufgegeben und immer daran geglaubt, dass wir das Spiel gewinnen", sagte Marbury. Nowitzki dagegen war enttäuscht: "Wir hatten Chancen zu gewinnen, vergangene Woche haben wir ein solches Spiel noch gewonnen."

Kobe Bryant musste mit den Los Angeles Lakers in Portland eine Niederlage hinnehmen. L.A. unterlag 103:113, der Guard erzielte 41 Punkte. Somit ging die Serie Bryants zu Ende, der in den vergangenene vier Partien mindestens 45 Zähler erzielte, und dabei den Rekord des legendären Centers Wilt Chamberlain von 1964 einstellte.

46 Punkte von Allen Iverson halfen den Philadelphia 76ers in der Partie gegen die Utah Jazz nicht, sie unterlagen 102:110. Dabei erzielten Mehmet Okur 25 Punkte, Andrei Kirilenko 23. "Es war ein großes Auswärtsspiel, wir haben uns als Team gut präsentiert", erklärte der Türke Okur. Für die Jazz war es der dritte Sieg in Folge, sie haben nun 19 Siege bei 17 Niederlagen auf dem Konto.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.