Wasserball-Ass Marko Stamm »Man wird getreten, gebissen, an der Badehose gezogen«

Marko Stamm gehört zu den besten Wasserballern Deutschlands. Zum Start der Champions League ein Gespräch über fiese Fouls und warum es bei den Spielerinnen noch rabiater zugeht.
Ein Interview von Sabrina Knoll
Was passiert eigentlich unter der Wasseroberfläche, Marko Stamm?

Was passiert eigentlich unter der Wasseroberfläche, Marko Stamm?

Foto: Al Bello / Getty Images
Zur Person
»Wasserball ist ein sehr umkämpfter Sport. Nicht brutal, aber es geht schon körperlich zur Sache«: Marko Stamm

»Wasserball ist ein sehr umkämpfter Sport. Nicht brutal, aber es geht schon körperlich zur Sache«: Marko Stamm

Foto: Srdjan Suki / picture alliance / dpa
Der Kapitän und seine Wasserfreunde

Der Kapitän und seine Wasserfreunde

Foto: Eberhard Thonfeld / imago images / Camera 4
In seinem Element: Marko Stamm (Nummer 9)

In seinem Element: Marko Stamm (Nummer 9)

Foto: Robert Michael / imago images
Spandaus Belén Vosseberg mit Trainer Marko Stamm

Spandaus Belén Vosseberg mit Trainer Marko Stamm

Foto: Mike Wolff, TSP / imago/tagesspiegel
»Wasserballer unter sich sind schon ein eigener Schlag, vielleicht haben die Chlordämpfe uns alle ein bisschen benebelt«: Marko Stamm feiert den Pokalsieg 2020

»Wasserballer unter sich sind schon ein eigener Schlag, vielleicht haben die Chlordämpfe uns alle ein bisschen benebelt«: Marko Stamm feiert den Pokalsieg 2020

Foto: Tilo Wiedensohler / imago images / Camera 4