Kegeln in der Krise Der Umsturz

Kegeln war Volkssport, aber der Sport stirbt einen langsamen Tod. Die Corona-Pandemie hat nun den gesamten Betrieb stillgelegt. Besonders hart trifft das den 16-maligen Weltmeister André Laukmann.
Kegelvereine haben bundesweit Nachwuchsprobleme

Kegelvereine haben bundesweit Nachwuchsprobleme

Foto: Swen Pförtner/ dpa
André Laukmann im Jahr 2014: "Es wird sehr hart die nächsten Wochen"

André Laukmann im Jahr 2014: "Es wird sehr hart die nächsten Wochen"

Foto: Alexandra Roth/ FUNKE Foto Services
Mehr lesen über