Biathlon Kati Wilhelm schafft ersten Einzelsieg der Saison

Nach dem Staffelerfolg vom Samstag haben die Biathletinnen erneut Grund zum Feiern. Kati Wilhelm aus Zella-Mehlis legte den Grundstein zum Sieg am Schießstand.


Östersund - Am Donnerstag verpassten die deutschen Biathletinnen das Podest denkbar knapp. Am Sonntag lief es dagegen deutlich besser. Olympiasiegerin Kati Wilhelm übernahm nach dem letzten Schießen die Führung und konnte sie bis ins Ziel behaupten. Erst ein Schießfehler ihrer Teamkollegin Katja Beer ermöglichte den vierten Weltcup-Erfolg der Fünftplatzierten vom Donnerstag.


"Ich habe gedacht: Du triffst ihn, du triffst ihn und dann habe ich ihn den letzten doch nicht getroffen. Aber Platz drei ist doch super", zeigte sich die geschlagene Beer am Ende doch noch zufrieden über ihren dritten Platz. Vor dem vierten Schießen auf der 10-Kilometer-Strecke lag die Altenbergerin noch in Front, leistete sich einen Fehler im letzten Versuch und musste Kati Wilhelm sowie die Russin Olga Saizewa vorbeiziehen lassen.

Die Russin führt momentan im Weltcup mit 96 Punkten vor Kati Wilhelm (87) und der Französin Sylvie Becaert (86). Katja Beer liegt nur drei Punkte dahinter auf dem vierten Rang.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.