Biathlon-Verfolgung Schwache Schießleistung kostet Neuner Podestplatz 

Zu schlecht geschossen: Magdalena Neuner hat in Presque Isle erneut das Podium verpasst. Sie musste sich in der Verfolgung über zehn Kilometer nach sieben Schussfehlern mit Rang vier zufriedengeben. Die Norwegerin Tora Berger feierte hingegen ihren fünften Sieg in den letzten sechs Rennen.

Biathletin Neuner: Sieben Fehler am Schießstand
AFP

Biathletin Neuner: Sieben Fehler am Schießstand


Hamburg - Die deutschen Biathletinnen haben zum Abschluss des Weltcups im amerikanischen Presque Isle im Verfolgungsrennen die Podestplätze verpasst. Die zweimalige Olympiasiegerin Magdalena Neuner leistete sich bei schwierigen Windbedingungen insgesamt sieben Fehler und kam am Ende trotz guter Laufform nur auf Platz vier.

Ihren sechsten Saisonsieg sicherte sich die Norwegerin Tora Berger in 35:12,10 Minuten bei vier Strafrunden. Sie verwies Marie Dorin aus Frankreich (30,7 Sekunden zurück) und die Weißrussin Darja Domratschewa (+1:11,2) auf die Plätze.

"Ich wollte konzentriert arbeiten. Aber das ist mir nur zum Teil gelungen", sagte Neuner nach dem Rennen, das sie 1:44,8 Minuten nach der Siegerin beendete.

Andrea Henkel stürmte nach einem fehlerfreien letzten Schießen als Fünfte noch in die Top Ten und machte nach dem Sprint gleich 20 Plätze gut. Tina Bachmann rundete mit Platz zwölf das gute deutsche Gesamtergebnis ab und machte 25 Plätze gut. Dagegen verpassten Kathrin Hitzer, Miriam Gössner und Sabrina Buchholz eine Steigerung.

luk/dpa/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
panzerknacker51, 06.02.2011
1. Nicht genug...
...daß uns ARD und ZDF flächendeckend mit diesen schießwütigen Langläufern beglücken, muß denn auch der SPIEGEL für dieses unseelige Biatlon (was für ein Name!) die Trommel rühren? Wenn schon Randsportart, dann ordentlich; zeigt mehr Synchronschwimmen!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.