Biathlon-Welcup Herren-Staffel mit souveränem Premierensieg

Die Biathlon-Herren haben beim Weltcup in Hochfilzen in der abschließenden Staffel ihren ersten Erfolg im Olympiawinter gefeiert. Überragender Mann war Schlussläufer Michael Greis.


Hochfilzen - Ricco Groß (Ruhpolding), Alexander Wolf, Sven Fischer (beide Oberhof) und Michael Greis (Nesselwang) waren über 4mal 7,5 Kilometer 36,6 Sekunden schneller als Russland. Frankreich belegte Rang drei mit 1:02,5 Minuten Abstand.

Fischer war am Samstag über 10 Kilometer beim Sieg des Norwegers Frode Andresen auf Rang drei gesprintet. Auf dem dritten Podestplatz landete auch die Damen-Staffel mit Martina Glagow (Mittenwald), Simone Denkinger (Gosheim), Katrin Apel (Frankenhain) und Kati Wilhelm (Zella-Mehlis). Über die 4mal 6 Kilometer setzten sich die Norwegerinnen zum zweiten Mal in diesem Winter durch.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.