+++ Minutenprotokoll Biathlon-WM +++ So lief das Rennen im Massenstart der Frauen

Die Italienerin Dorothea Wierer sicherte sich ihren ersten WM-Titel in einem Einzelrennen. Die Deutsche Denise Herrmann gewann Bronze. Das Rennen im Minutenprotokoll.
Dorothea Wierer

Dorothea Wierer

Foto: JONATHAN NACKSTRAND/ AFP
  • 3/17/19 1:03 PM
    Mit dem Bild der Siegerin Dorothea Wierer verabschiede ich mich - aber nur für kurz. Um 16 Uhr geht es weiter mit dem Massenstart der Männer. Bis gleich!
  • 3/17/19 1:00 PM
    Titelverteidigerin Laura Dahlmeier brachte sich bereits früh um eine Medaillenchance. Am Ende brachte sie die viertbeste Laufleistung in die Loipe, Denise Herrmann war da die stärkste Starterin.
  • 3/17/19 12:57 PM
    Denise Herrmann hat mit dem 20. und letzten Schuss die Chance auf Gold verspielt. Allerdings hatten heute alle Athletinnen Probleme am Schießstand bei schwierigen Bedingungen.
  • 3/17/19 12:55 PM
    So sieht es in den Top 10 aus. Franziska Preuss wird 15., Franziska Hildebrand 21.
  • 3/17/19 12:53 PM
    Silber geht an Jekaterina Jurlowa-Percht, die fünf Sekunden nach ihr ins ziel kommt. Denise Herrmann holt Bronze!
  • 3/17/19 12:53 PM
    Die Krönung für Dorothea Wierer, die zum ersten Mal in einem WM-Einzelrennen Gold holt.
  • 3/17/19 12:50 PM
    Dorothea Wierer scheint den Vorsprung auf Yurlova halten zu können. Denise Herrmann hat die Russin im Blickfeld. Zehn Sekunden liegt sie hinter der Russin, 20 hinter Wierer.
  • 3/17/19 12:48 PM
    Zwischenstand nach dem letzten Schießen. Und Denise Herrmann ist in der Loipe eigentlich richtig, richtig stark.
  • 3/17/19 12:46 PM
    Autsch. Denise Herrmann schießt stark und lässt dann die letzte Scheibe stehen.
  • 3/17/19 12:45 PM
    Wierer verschießt zweimal. Jetzt kann es nochmal eng werden, wenn die Nachfolgen Null schießen.
  • 3/17/19 12:44 PM
    Wir kommen zum letzten Schießen.
  • 3/17/19 12:42 PM
    Denise Herrmann (Startnummer 2) liegt aktuell als beste Deutsche auf Rang vier. In der Loipe hat sie schon zwei vor ihr laufenden Athletinnen eingesammelt.
  • 3/17/19 12:40 PM
    Laura Dahlmeier schießt sich bis auf 30 Sekunden auf Rang drei heran. So lautet der Zwischenstand nach dem dritten und vorletzten Schießen.
  • 3/17/19 12:39 PM
    Dorothea Wierer schießt fehlerferei. Der Rest hart hart zu kämpfen. Franziska Preuß trifft keine einzige Scheibe (!), auch Denise Herrmann muss zweimal in die Strafrunde.
  • 3/17/19 12:37 PM
    Mehr als 16.000 Zuschauer im Stadion in Östersund. Und die hoffen, dass die schwedin Hanna Öberg beim dritten Schießen Anschluss an die Sechsergruppe findet. Aktuell liegt sie auf Rang acht. Wir kommen zum ersten Stehendschießen.
  • 3/17/19 12:33 PM
    So sieht das nach der Hälfte des Rennens aus. Laura Dahlmeier hat sich dank eines weiteren Fehlschusses nicht verbessern können und liegt mit 90 Sekunden Rückstand auf Rang 24. Anastasiya Kuzmina hat erneut viermal (!) vorbeigeschossen. Auch Lisa Vittozzi ist dank vier Schießfehlern am Ende des Feldes platziert.

  • 3/17/19 12:31 PM
    Jekaterina Jurlowa-Percht geht als Erste vom Schießstand weg. Sechs Athletinnen bilden die Spitzengruppe, die nur acht Sekunden trennt. Unter ihnen befindet sich auch Franziska Preuß.
  • 3/17/19 12:30 PM
    Denise Herrmann kommt als Erste zum zweiten Schießen.
  • 3/17/19 12:28 PM
    Sehr schöne Werbegeschenke.
  • 3/17/19 12:26 PM
    Da waren sie noch dicht beisammen. Laura Dahlmeier ist mit der Startnummer Sieben unterwegs.
  • 3/17/19 12:25 PM
    Laura Dahlmeier verschießt zweimal und ist aktuell 25. bei knapp einer Minute Rückstand. Noch schlimmer hat es Anastasiya Kuzmina erwischt: vier Fehler, fast zwei Minuten liegt sie bereits hinter Öberg.

  • 3/17/19 12:24 PM
    Die Schwedin Hanna Öberg geht als Erste vom Schießstand weg. 13m Starterinnen haben eine Null geschossen, unter ihnen Franziska Preuß, Denise Herrmann und Franziska Hildebrand.
  • 3/17/19 12:21 PM
    Denise Herrmann kümmert sich um die Tempoarbeit. Kleiner Erfolg: 3 der 30 Starterinnen hängen schon ein wenig zurück. Aber das erste Sortieren werden wir nach dem ersten Schießen erleben. Und da windet es wild.
  • 3/17/19 12:17 PM
    Hier noch einmal die vier deutschen Teilnehmerinnen.
  • 3/17/19 12:16 PM
    12,5 Kilometer werden die Starterinnen absolvieren, viermal kommen sie dabei an den Schießstand.
  • 3/17/19 12:15 PM
    Los geht's!
  • 3/17/19 12:13 PM
    Die Umstände sind eher schwierig. Viel Wind, viel Schnee. Wolfgang Pichler, Trainer der Schweden, spricht von sehr unterschiedlichen Bedingungen an den jeweiligen Schießständen. "Viel Glück" brauche man heute für eine Medaille.
  • 3/17/19 12:10 PM
    Laura Dahlmeier geht als Titelverteidigerin ins Rennen. In Hochfilzen gewann sie vor Susan Dunklee (USA) und Kaisa Mäkäräinen (FIN).

  • 3/17/19 12:01 PM
    Bei den gestrigen Staffelentscheidungen holten die deutschen Männer Silber, die Frauen liefen knapp an Bronze vorbei.
  • 3/17/19 11:56 AM
    30 Teilnehmerinnen gehen gleich auf die Strecke. Unter ihnen auch vier deutsche Athletinnen: Laura Dahlmeier, Franziska Hildebrand, Denise Herrmann und Franziska Preuß.
  • 3/17/19 11:49 AM
    Herzlich willkommen zum letzten Tag der Biathlon-WM! Zum Abschluss bekommen wir noch einmal zwei spektakuläre Wettbewerbe geboten - die Massenstarts bei den Frauen und Männern. Los geht's gleich um 13.15 Uhr mit dem Rennen der Frauen.
Tickaroo Live Blog Software
Mehr lesen über