Dopingvorwurf gegen Lehmann-Dolle Deutscher Eisschnellläufer vom Sportschiedsgericht freigesprochen

Der dreimalige Olympiateilnehmer und ehemalige Deutsche Meister Robert Lehmann-Dolle wurde beschuldigt, mit Eigenblut gedopt zu haben. Doch der Beweis konnte nicht erbracht werden.
Robert Lehmann-Dolle bei den Olympischen Spielen von Sotschi 2014

Robert Lehmann-Dolle bei den Olympischen Spielen von Sotschi 2014

Foto: Christian Charisius DPA
Mehr lesen über