Eishockey Betrunkener Linienrichter vom Eis getragen

Er gab merkwürdige Signale von sich, er wankte und stolperte: Vor einer Partie der dritten Eishockey-Liga hatte ein schwedischer Linienrichter ordentlich zur Flasche gegriffen - und wurde deshalb des Feldes verwiesen.