DEL fordert 60 Millionen Euro vom Bund Ist das ein Hilferuf oder eine Lösegeldforderung, Herr Tripcke? 

Die Deutsche Eishockey Liga will erst weiterspielen, wenn sich die Politik verpflichtet, Millionenhilfe zu zahlen. Weshalb die Vereine dieses Ultimatum gestellt haben, erklärt DEL-Chef Gernot Tripcke.
Ein Interview von Michael Fröhlingsdorf
Foto: 

Lars Baron / Getty Images

Zur Person
Foto: Uwe Anspach / dpa
So geht Eishockey in Deutschland: Eine Choreografie von Fans der Kölner Haie im Januar 2019

So geht Eishockey in Deutschland: Eine Choreografie von Fans der Kölner Haie im Januar 2019

Foto: 

Rolf Vennenbernd/ dpa

Mehr lesen über