+++ Eishockey-WM im Liveticker +++ 4:2 - Deutschland besiegt Finnland

Nach zwei klaren Niederlagen muss Deutschland gegen die Finnen gewinnen, wollen sie eine Chance haben, im Viertelfinale Titelfavorit Russland aus dem Weg zu gehen. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker.
Leon Draisaitl und Frederik Tiffels wollen im Viertelfinale Russland aus dem Weg gehen.

Leon Draisaitl und Frederik Tiffels wollen im Viertelfinale Russland aus dem Weg gehen.

Foto: Monika Skolimowska/DPA
  • 2:4
    59'
    Leon Draisaitl
    2:3
    45'
    Leon Draisaitl
    2:2
    34'
    Dominik Kahun
    Juhani Tyrvainen
    25'
    2:1
    1:1
    17'
    Marc Michaelis
    Harri Pesonen
    16'
    1:0
  • Postgame

  • 5/21/19 12:40 PM
    Henrik Ballman und ich verabschieden uns - Wir lesen uns am Donnerstag beim Viertelfinale wieder! Bis dahin, machen Sie's gut!
  • 5/21/19 12:40 PM
    Sagst du noch Tschüss, Marco?
  • 5/21/19 12:36 PM
    Was bedeutet dieser Sieg für die Deutschen? Die Daumen drücken werden sie wohl Kanada, denn wenn diese gegen die USA gewinnen, ist Deutschland Gruppendritter und würde wohl dem Favoriten Russland (genügt ein Remis gegen Schweden zu Platz eins in Gruppe B) aus dem Weg gehen. Das Viertelfinale findet am Donnerstag statt - die DEB-Auswahl wird dafür nach Bratislava umziehen müssen.
  • 5/21/19 12:36 PM
    ... Zugegeben: Der finnische Goalie Kevin Lankinen scheint sehr erbost ob der Leistung seiner Vorderleute.
  • 5/21/19 12:35 PM
    Überall nur Liebe.
  • 5/21/19 12:34 PM
    So lief die Partie.
  • 5/21/19 12:33 PM
    Das ist ein großer Sieg für die DEB-Auswahl. Nach der bösen Niederlage gegen Kanada und dem 1:3 gegen die USA holen sich die Deutschen viel Selbstvertrauen gegen die Finnen. Stark: Es war kein "mauern plus Lucky Punch"-Sieg, sondern im zweiten und dritten Drittel auch eine spielerisch starke Leistung. Dass bei einem Sieg gegen Finnland der Einsatz zu 100 Prozent stimmen muss, versteht sich von selbst.
  • 5/21/19 12:32 PM
    Solche Geschichten schreibt nur das Eishockey.
  •  

    Game over! Final Score: 2:4

  • Period 3

  • 60'
    Grubauer noch einmal mit einem starken Save.
  • 59'
    "Ähhhh, Herr Schulz, es ist 14.30 Uhr. Warum spritzen Sie Champagner durch das Büro?"
  • 59'

    Goal! Deutschland Leon Draisaitl

    Die Finnen nehmen den Torhüter raus, die Deutschen gewinnen einen entscheidenden Zweikampf im eigenen Drittel und Draisaitl fährt die Scheibe ins leere Tor.
  • 59'
    Finnland hat den Torhüter aus dem Spiel genommen, um einen weiteren Feldspieler auf das Eis zu schicken.
  • 59'
    Zeit zum Posen hat er auch noch.
  • 59'
    Grubauer hält den nächsten Schuss. Bully für Finnland. Auszeit Finnland - jetzt muss etwas Cleveres kommen vom Favoriten.
  • 59'
    Deutschland hat aber auch einen Grubauer, der die ganze Halle alleine kühlen könnte.
  • 59'
    Zwei Minuten noch. Zur Erinnerung: Um die Chance auf Platz drei zu wahren, benötigen die Deutschen einen Sieg nach 60 Minuten.
  • 58'
    Screenshot.
  • 57'
    Ja, und den Ball immer schön weghauen...
  • 57'
    Tief schießen, hoch gewinnen, Marco?
  • 57'
    Die Finnen schießen die Scheibe jetzt häufig tief, doch sie können die Deutschen nicht im eigenen Drittel festpinnen.
  • 56'
    Anders als in den ersten Dritteln gibt es jetzt häufiger Unterbrechungen. Auf der finnischen Bank wird schon gerechnet, wie viele Sekunden noch bleiben.
  • 56'
    Like, wer's kennt.
  • 56'
    Natürlich könnte ich Ihnen jetzt viel von Leidenschaft und Einsatz erzählen, doch die Überraschung ist, wie gut die Deutschen hier spielen.
  • 55'
    Hält die deutsche Freude bis zum Schluss?
  • 55'
    Draiaitl ist zu überrascht, dass er halbwegs frei vor dem finnischen Tor zum Abschluss kommt und legt den Puck neben das Tor.
  • 54'
    Deutschland wieder komplett.
  • 54'
    Holzer antizipiert sensationell und kann wieder klären. Noch 30 Sekunden Unterzahl.
  • 53'
    Grubauer packt sich den nächsten Schussversuch ganz sicher. Bully.
  • 53'
    Schlagschuss von der blauen Linie, Mo Müller mit dem Befreiungsschlag.
  • 52'

    2 Minutes Deutschland Yannic Seidenberg

    Viertels Überzahlspiel für Finnland.
  • 52'
    Lehtonen schaufelt ihn von der blauen Linie Richtung Grubauer, der mit einer seltenen Unsicherheit nur nach vorne prallen lässt, doch kein Finne kann daraus Kapital schlagen.
  • 52'
    Grubauers grandiose Parade veranlasst die Sport-1-Kommentatoren zu einem Klapperschlangen-Vergleich. Da sind Sie bei uns mit den "Ball"-Verwechslungen doch noch ganz gut aufgehoben.
  • 51'
    Die Verteidigungsarbeit der Deutschen beginnt weiterhin an der gegnerischen blauen Linie. Gerade Ehliz mit gutem Forechecking.
  • 50'
    Kakko reißt das Spiel immer mehr an sich. Jetzt ein Supersave von Grubauer gegen Ojamäki!
  • 49'
    Schuldig. Unser sonstiges Liveticker-Publikum ist erst nach der Tagesschau zu erreichen. Da müssen wir doch gucken, ob Sie auch alle wach seid.
  • 49'
    Finnland muss und will jetzt reagieren, doch die Deutschen können immer wieder saubere Angriffe spielen.
  • 47'
    NATÜRLICH MIT DEUTSCHER BRILLE!
  • 47'
    Hager mit der Chance zum 4:2! Doch dieses Mal ist Lankinen im kurzen Eck und kann zur Seite abwehren.
  • 47'
    Ich war mir kurz nicht sicher, ob Frederik Tiffels einen Mundschutz trägt oder doch beim Zähnebleachen war.
  • 45'
    Ganz bitteres Gegentor für Lankinen, zwischen Oberkörper und Oberarm rutscht der Puck durch. Die Fehleranalyse wird wohl Bizepstraining zur Folge haben.
  • 45'

    Goal! Deutschland Leon Draisaitl

    Draisiatl treibt den Puck selbst ins gegnerische Drittel, spielt rechts raus und bekommt ihn prompt zurück. Seinen Schuss lenkt Lankinen ins eigene Tor.
  • 45'

    2 Minutes Finnland Atte Ohtamaa

    Das ist jetzt die Chance für Deutschland, in Führung zu gehen.
  • 45'
    Den Finnen ist das Bemühen deutlich anzumerken, jetzt wieder über viele sichere Puckbesitzpassagen wieder die Oberhand zu gewinnen.
  • 44'
    Finnlands Lehtonen hatte die erste Chance des dritten Drittels. Auf Vorarbeit des starken Tyrvainen versucht er es bei Grubauer durch die Beine, der deutsche NHL-Torwart lässt sich sowas aber nicht gefallen. Womöglich gibt es dafür später noch einen kleinen Klaps mit dem Schläger.
  • 43'
    26:10 für Finnland lautet weiterhin die Torschussbilanz, doch im zweiten Drittel haben die Deutschen eine sehr starke Leistung gezeigt. Waren die Finnen in den ersten 20 Minuten noch Herr im Haus, haben sie im zweiten Abschnitt die Kontrolle über die Partie verloren. Der vor der Begegnung erhoffte "Dreier" gegen den Gruppenersten scheint also weiterhin möglich. Das ist eine kleine Überraschung.
  • 41'
    Weiter geht's!
  • End Period 2

  •  
    Die Spieler kehren auf das Eis zurück.
  •  
    Der Ausgleich im Video.
  •  
    Und vor allem sollten wir auf das Sportliche schauen: Die DEB-Auswahl benötigt zwingend einen Sieg in der regulären Spielzeit, um eventuell noch vom vierten Platz wegzukommen. Bei einem Sieg in der Verlängerung wären sie weiterhin auf dem vierten Rang.
  •  
    Mit einem "Ball" und dem "Plexiglas" haben wir in den ersten beiden Dritteln bereits den Unmut der Leserschaft auf uns gezogen. Bleiben Sie dabei und finden Sie heraus, was im finalen Drittel noch alles passiert. #ToBeContinued
  •  
    Wir legen gleich noch einen Avatar für Herrn Kruse an, dass er direkt mittickern kann. Er hat uns erneut geschrieben und darauf hingewiesen, dass es sich um "speziell gehärtetes Sicherheitsglas, niemals Kunststoff!" handele. "Auch wenn der DEB das dann auch noch (falsch) schreibt, es wird trotzdem kein "Plexiglas". " Ich traue mich nicht, ihm zu widersprechen. Grüße!
  •  
    Auch im zweiten Drittel gerieten die Deutschen in Rückstand, erneut konnten sie kontern. Dieses Mal in Person von Dominik Kahun.
  •  
    Drittelpause!
  • Period 2

  • 40'
    Hager kurz vor Ende des zweiten Drittels noch einmal mit der großen Chance. Links wird er geschickt und zieht aus der Distanz ins lange Eck. Aber Lankinen? Bleibt unfassbar cool und hält den Puck fest.
  • 39'
    Knapp zwei Minuten sind im zweiten Drittel noch zu spielen. Es zeichnet sich ein großes Finale im finalen Drittel an, wie bereits gegen die Slowakei.
  • 37'
    "Plexiglas"? Herr Kruse, was nun?
  • 36'
    Während das Eis noch einmal präpariert wird, soll nach einem Check gegen Draisaitl schon wieder eine Bande kaputt gegangen sein. Die Verantwortlichen dürfen sich nach der Gruppenphase sicher etwas anhören.
  • 36'
    Die deutschen Fans drehen nach dem Ausgleich fast durch.
  • 36'
    Kurze Pause in der Steel Arena.
  • 36'
    Grüße an WoFi. Tatsächlich hatten wir es bereits selbst bemerkt, Sie machen aber offenbar schneller Screenshots als Ihr Schatten.
  • 34'

    Goal! Deutschland Dominik Kahun Assist: Leon Draisaitl.

    Die beiden NHL-Kumpels machen es. Draisaitl bedient Kahun, der dieses Mal die Oberhand gegen Lankinen behält. Keine Chance für den finnischen Torhüter, der den Puck erst sieht, als er ihn aus dem Netz fischen muss.
  • 34'
    Riesenchance für Deutschland! Tiffels kommt von rechts hinter dem Tor hervor, Kahun scheitert aber am starken Lankinen.
  • 34'
    Immer wieder wird der Puck von der deutschen Mannschaft von links hart vor das Tor gespielt. Dieses Mal war es Pfoderl, aber wieder haben sie es nicht auf das Tor gebracht.
  • 33'
    Powerbreak. Kurz Zeit, durchzuatmen. Zuvor hielt Grubauer gegen Kaski stark. Ohnehin werden die Finnen wieder besser.
  • 30'
    Es entwickelt sich zunehmend ein offener Schlagabtausch. Deutschland ist nun regelmäßig vor dem finnischen Tor anzutreffen, das gibt den Finnen aber auch Räume.
  • 28'
    Und fast der Ausgleich. Draisaitl zieht von rechts in die Mitte und schafft es nicht, den Puck im Tor unterzubringen. In Gleichzahl ist Deutschland aber zumindest ebenbürtig.
  • 27'
    Deutschland übersteht das Powerplay Finnlands. Hager ist zurück auf dem Eis.
  • 26'
    Noch kann Deutschland die Schussversuche der Finnen aber blocken.
  • 25'
    Finnland kontrolliert im Powerplay den Puck und ist drauf und dran, das nächste Tor zu erzielen.
  • 25'

    2 Minutes Deutschland Patrick Hager

    Hakanpaa befindet sich eigentlich im Duell um den Puck, als ihn Hager mit voller Wucht zu Boden checkt. Die Schiedsrichter schicken Hager auf die Strafbank, die Sport-1-Kommentatoren sind sich unsicher.
  • 25'
    Das Tor zählt. Die Finnen dürfen feiern.
  • 25'
    Das Tor wird von den Schiedsrichtern überprüft.
  • 25'

    Goal! Finnland Juhani Tyrvainen

    Ojamaki zieht von links in den Torraum und scheitert zunächst an Grubauer, der sich plötzlich in einer Chaostraube aus Schopper und Ojamaki wiederfindet. Tyrvainen ist der Nutznießer und kann den Puck am behinderten Grubauer im Tor unterbringen.
  • 25'
    Noebels spielt sich langsam in den Fokus. Gerade zeigt er sich Gedankenschneller als seine Kollegen, dann zieht er doch beim nächsten Mal einfach selbst ab. Auf jeden Fall aussichtsreicher, aber sein Schuss in die linke Ecke kann er auch nicht im Tor unterbringen.
  • 22'
    Deutschlands Spiel ist zu Beginn des zweiten Drittels viel kontrollierter als noch zu Beginn des ersten. Michaelis hatte gerade sogar die erste kleine Chance, legte den Puck aber neben das Tor.
  • 21'
    Grüße an Herrn Kruse.
  • 21'
    Weiter geht's!
  • End Period 1

  •  
    Währenddessen hat uns Herr Kruse geschrieben, dass wir "Plexiglas" daneben gelegen haben und es sich tatsächlich um " Spezialglas, ähnlich Panzerglas " handelt. Das korrigieren wir gerne.
  •  
    Die Spieler kehren zurück auf das Eis.
  •  
    17 Minuten brauchte die deutsche Mannschaft nicht nur für das erste Tor, sondern auch für den ersten Schussversuch. Effizienz wird bei Söderholm offenbar großgeschrieben.
  •  
    Hier der Höhepunkt des ersten Drittels aus deutscher Sicht:
  •  
    Das erste Drittel ist vorbei!
  • Period 1

  • 20'
    Jetzt wird es wild. Fast ein Shorthander der Finnen, dann mehrere Schusschancen für die Deutschen. Starke Partie der DEB-Auswahl!
  • 19'

    2 Minutes (Delay of Game) Finnland Petteri Lindbohm

    Lindbohm spielt den Puck aus dem eigenen Drittel über die Plexiglasscheibe. Das ist Spielverzögerung.
  • 18'
    Sehr sehenswert auch, wie sich Ohtamaa quer auf das Eis legt, um den Querpass von Plachta zu verhindern. Planking auf Weltniveau.
  • 17'

    Goal! Deutschland Marc Michaelis

    Plachta spielt wunderbar rüber zu Michaelis, der die erste richtige Chance der Deutschen halblinks vor dem finnischen Tor eiskalt nutzt. Es ist erst der achte Gegentreffer der Finnen in diesem Turnier.
  • 16'
    Im Parallelspiel zwischen Tschechien und der Schweiz gibt es ebenfalls Probleme mit der Spielfeldbegrenzung. Erste Twitteruser spekulieren über Zuckerglas. Der Spannung halber. Oder für die Werbung?
  • 16'
    Good Call, Marco.
  • 16'

    Goal! Finnland Harri Pesonen Assist: Mikko Lehtonen.

    Da ist es passiert. Lehtonen zieht von der blauen Linie aus ab, Pesonen fälscht ab und der Puck schlägt ein. Da war viel Betrieb vor Grubauer, doch die Referees verzichten auf eine Überprüfung des Treffers.
  • 15'
    Die Einschläge kommen näher, das 1:0 liegt in der Luft.
  • 14'
    Der Zeitstrafe gegen Nowak war eine Großchance der Finnen vorhergegangen. Erst legte Pesonen den Puck frei vor Grubauer links am Tor vorbei, nachdem Kakko ihn überragend aus der Drehung bedient hatte. Im zweiten Versuch versuchte es Kakko selbst, wurde aber von Grubauer - und dann eben von Nowak am Einschuss verhindert.
  • 14'

    2 Minutes Deutschland Marco Nowak

    Zuvor hatte Nowak für den ersten Torschuss der Deutschen gesorgt.
  • 14'
    Die Finnen gehen mächtig früh drauf, die Deutschen halten dagegen. Das dürfte das Konzept sein: Null halten und den Lucky Punch setzen.
  • 13'
    Die erste Statistik lässt aus deutscher Sicht böses erahnen: 9:0 Torschüsse für die finnische Mannschaft. Oh, warte: 10:0 Torschüsse.
  • 12'
    Dien Deutschen bekommen die Absicherung bei eigenen Angriffsbemühungen anständig hin. Bis auf ein, zwei Ausnahmen konnten die Finnen noch keine schnellen Gegenstöße ausführen.
  • 9'
    Sollten Sie sich fragen, wo Kakko steckt: In der Hosentasche von Jonas Müller. Noch.
  • 8'
    Sekunden später kommt Kiviranta frei vor Grubauer zum Abschluss, kann die sehr gute Möglichkeit allerdings nicht verwerten.
  • 8'
    Doppelchance für Finnland! Doch Grubauer kann zweimal gut parieren.
  • 7'
    82 Millionen Bundestrainer, 82 Millionen Bundeskanzler und nun auch 82 Millionen Glaser.
  • 7'
    Die DEB-Auswahl hat die starke Anfangsphase der Finnen unbeschadet überstanden und ist dank griffiger Defensivarbeit besser im Spiel.
  • 5'
    Jetzt scheint es aber doch weiterzugehen.
  • 5'
    Viel passiert an der Plexiglasscheibe gerade nicht. Erst muss eine Leiter herangeschafft werden. Kann ja niemand wissen, dass es beim Eishockey Checks gibt.
  • 5'
    Die Einblendung "Broken Glass" bedeutet für Sport 1 der direkte Sprung in die Werbung, wir bleiben für Sie dran.
  • 5'
    Das Spiel wird derweil unterbrochen, weil nach einem Check von Sallinen an Müller eine Scheibe an der Spielfeldbegrenzung gebrochen ist.
  • 5'
    Die Draisaitl-Reihe beruhigt die Partie und kann ihrerseits erste Offensivakzente setzen.
  • 5'
    Deutschland hat die erste Unterzahl ohne Gegentor überstanden.
  • 4'
    Die DEB-Auswahl mächtig unter Druck - nächste Schusschance für Jokiharju.
  • 4'
    Jokiharju trifft die Latte.



  • 3'
    Grubauer gleich mit einer starken Parade gegen Anttila.
  • 2'

    2 Minutes Deutschland Jonas Müller

    Gleich die erste Strafe für die Deutschen. Nach einem Puckverlust muss Müller nachgreifen.
  • 1'
    So starten Deutschland und Finnland: Vor Grubauer verteidigen Moritz Müller und Korbinian Holzer, davor greifen Yasin Ehliz, Leon Draisaitl und Patrick Hager an. Finnlands Nummer eins ist Kevin Lankinen, Jani Hakanpää und Mika Koivisto bilden das Abwehr-Duo und Marko Anttila, Juho Lammikko und Joel Kiviranta sind die erste Sturmreihe.
  • 1'

    Livecast started!

  • Pregame

  • 5/21/19 10:13 AM
    Zur Einstimmung ein kleines Video von Kakko. Ach, was sage ich: Kein Video, ein Kunstwerk! Der finnische Puck-Artist:
  • 5/21/19 10:10 AM
    Entschuldigen Sie daher Rechtschreibfehler. Mit Tatzen lässt sich nicht so gut schreiben.
  • 5/21/19 10:09 AM
    Kollege Bahlmann ist bereits heiß, heiß, heiß. Hier Livebilder aus der Redaktion.
  • 5/21/19 10:08 AM
    Kurzer Blick auf die Statistik: 121 Mal trafen Deutschland und Finnland bislang aufeinander, 30 Spiele gewann die DEB-Auswahl, 14 Mal endete die Partie Remis und die Finnen durften sich bislang über 77 Siege freuen.

  • 5/21/19 10:07 AM
    So wehrt Marco Fuchs heute meine ganzen Namens-Wortspiele ab. Übrigens kostet uns die Anstoßzeit den Kantinenauftakt. Dann wollen wir auch etwas geboten bekommen.
  • 5/21/19 10:06 AM
  • 5/21/19 10:02 AM
    Vor einem Spieler dürfte die deutsche Mannschaft heute großen Respekt haben: Kaapo Kakko. Der 18-Jährige spielt noch in der finnischen Liga, wird aber gar als First Overall Pick im NHL Entry Draft gehandelt. Oder wie ihn Finnlands Trainer Jukka Jalonen ganz treffend beschrieb: "Wenn er den Schläger auf dem Eis hat, ist nur der Himmel die Grenze." Oder halt der Grubauer. Der kehrt nach seinen muskulären Problemen zurück in das Tor.
  • 5/21/19 10:01 AM
    So geht die DEB-Auswahl ins abschließende Gruppenspiel. Leo Pföderl, der zur kommenden Saison von Nürnberg nach Berlin wechseln wird, steht für Lean Bergmann im Kader.
  • 5/21/19 9:53 AM
  • 5/21/19 9:52 AM
    Eine ganz besondere Partie ist es für Bundestrainer Toni Söderholm: Der Finne trifft zum ersten Mal als Trainer gegen sein Heimatland an, das eine starke WM spielt: Gegen Kanada (3:1), die Slowakei (4:2), Dänemark (3:1), Großbritannien (5:0) und Frankreich (3:0) gab es Erfolge, nur gegen die USA wurde 2:3 in der Overtime verloren.

  • 5/21/19 9:49 AM
    ... Vorausgesetzt natürlich, die USA verliert heute Abend zur Primetime im Duell der Eishockey-Mächte gegen Kanada.
  • 5/21/19 9:45 AM
    Herzlich willkommen zum abschließenden Gruppenspiel der DEB-Auswahl bei der Eishockey-WM 2019. Henrik Bahlmann und ich begleiten sie durch die Partie gegen Finnland, den Ersten in Gruppe A. Für beide Teams ist die Partie noch wegweisend für den weiteren Turnierverlauf: Die Finnen wollen mit einem Sieg Platz eins und damit den vermeintlich leichtesten Viertelfinalgegner absichern, die Deutschen können mit einem Erfolg noch auf Platz drei springen und damit den bislang ungeschlagenen Russen aus dem Weg gehen.
Tickaroo Live Blog Software
Mehr lesen über