Claudia Pechstein an der Uni Köln Jetzt kämpft sie im Hörsaal

Seit fast sieben Jahren kämpft Claudia Pechstein schon gegen den Eisschnelllauf-Weltverband, der sie wegen Dopingverdacht für zwei Jahre sperrte. Bei einem Auftritt an der Universität Köln rechnete die Olympiasiegerin nun mit ihren Gegnern ab.
Eisschnellläuferin Pechstein: Abrechnung mit dem Weltverband

Eisschnellläuferin Pechstein: Abrechnung mit dem Weltverband

Andreas Gebert/ dpa