Eisschnelllaufen Monique Garbrecht nicht zu stoppen


Harbin - Monique Garbrecht-Enfeldt hat am Sonntag ihre Siegesserie im Eisschnelllauf-Weltcup fortgesetzt. Die 34-jährige Berlinerin blieb im chinesischen Harbin wie schon am Vortag auf beiden Sprint-Distanzen ungeschlagen und erhöhte ihr Siegkonto im Weltcup auf 27 Erfolge.

Über 500 Meter setzte sie sich in 38,75 Sekunden durch, über 1000 Meter deklassierte sie den Rest der Weltelite in 1:17,01 Minuten um weit mehr als eine Sekunde. Jenny Wolf (Berlin) belegte über 500 Meter den fünften Platz in 39,07.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.