Hackl-Interview "Einzigartiger, ungeschlagener Hero"

Er rodelt und rodelt und rodelt. Auch mit 37 Jahren ist das Karriereende von Georg Hackl nicht in Sicht. Bei der WM am kommenden Wochenende in Nagano gehört der dreifache Olympiasieger wieder zu den Favoriten. Mit SPIEGEL ONLINE spricht er über Rücktrittsgedanken, Schmerztherapie und neue Herausforderungen.
Mehr lesen über