Fotostrecke

Eishockey im Himalaya: Heilige Kühe und Handbesen

Foto: Tony Kretzschmar

Eishockey in Indien Puckjagd am Sechstausender

Die Luft ist extrem dünn und minus 16 Grad kalt, selbst die fittesten Spieler sind rasch außer Atem - aber Aussicht und Stimmung sind phantastisch: Im Himalaya ist Eishockey groß in Mode gekommen. Auch Teams aus Europa reisen inzwischen zum Kultturnier in 3500 Meter Höhe.
Von Jakob Horstmann