Pfeil nach rechts

Langläuferin Sauerbrey als Ersatz eingeflogen "Sie war erst um 2.15 Uhr im Hotel"

Weil Langläuferin Sofie Krehl erkrankt ausfiel, wurde Schlussläuferin Katherine Sauerbrey über Nacht zum Weltcup nach Lillehammer eingeflogen. Das Risiko zahlte sich für die Staffel allerdings nicht aus.
Das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) wurde bei der Staffel nur Achter

Das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) wurde bei der Staffel nur Achter

Sandin/DPA
mjm/sid
Mehr lesen über