+++ Minutenprotokoll Nordische Ski-WM +++ So lief das Skispringen von der Normalschanze

Schnee und Wind sorgten beim WM-Springen von der Normalschanze für turbulente Bedingungen. Dawid Kubacki und Kamil Stoch erzielten einen polnischen Doppelsieg. Lesen Sie das Springen im Minutenprotokoll nach.

Dawid Kubacki
AP

Dawid Kubacki

Von


Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze Malte Müller-Michaelis Endergebnis: 1. Dawid Kubacki (POL) I 93,0m I 104,5m I 218,3 Punkte 2. Kamil Stoch (POL) I 91,5m I 101,5m I 215,5 Punkte 3. Stefan Kraft (AUT) I 93,5m I 101,0m I 214,8 Punkte 4. Philipp Aschenwald (AUT) I 91,0m I 103,5m I 214,5 Punkte 5. Richard Freitag (GER) I 93,5m I 103,5m I 211,3 Punkte 6. Stephan Leyhe (GER) I 96,5m I 99,0m I 210,6 Punkte 7. Markus Eisenbichler (GER) I 91,0m I 102,5m I 210,5 Punkte 7. Yukiya Sato (JPN) I 92,0m I 99,0m I 210,5 Punkte 9. Michael Hayböck (AUT) I 93,5m I 100,0m I 208,5 Punkte 10. Killian Peier (SUI) I 98,5m I 98,0m I 207,4 Punkte Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:49 PM Marco Fuchs Damit verabschiede ich mich und lege Ihnen gleichzeitig unseren morgigen Ticker ans Herz. Ab 11 Uhr würde ich mich freuen, Sie wieder hier zu begrüßen - los geht's mit dem Teamwettbewerb der Herren in der Nordischen Kombination. Bis dahin! Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:47 PM Marco Fuchs So, jetzt aber: Glückwunsch an das polnische Team, das Gold durch Kubacki und Silber durch Stoch holte! Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:46 PM Marco Fuchs Das ist noch das optimistischste Motiv, das es bislang vom neuen Weltmeister gibt. Doch was war heute so schwierig: Ja, der Wind war herausfordernd, aber im zweiten Durchgang wurde den Favoriten der Anlauf zum Verhängnis, der durch den Schneebefall immer langsamer wurde. Lisi Niesner/Reuters Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:43 PM Marco Fuchs WIE überraschend das jetzt kam, sieht man beim Blick auf die Bildagenturen. Es gibt bislang von Kubacki nur Motive mit hängenden Schultern, kein einziges Jubelbild. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:41 PM Marco Fuchs Damit springt Dawid Kubacki von Platz 27 im ersten Durchgang zu Gold! Unglaublich. Sein Landsmann Kamil Stoch holt Silber und Stefan Kraft holt Bronze. Freitag auf fünf, Leyhe auf sechs, Eisenbichler auf sieben. Und ich scrolle mal 20 Minuten zurück: " Hula springt auf 100 Meter, Kubacki auf 104,5 Meter. Die beiden Polen rehabilitieren sich für ihren verpatzen ersten Durchgang, von der erhofften Medaille bleiben sie jedoch weit entfernt." So kann man sich täuschen. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:40 PM Marco Fuchs Kobayashi schafft es ebenfalls nicht! 92,5 Meter - Rang 14. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:38 PM Marco Fuchs Was für ein wilder Wettkampf: Karl Geiger greift sich an den Helm. 92,5 Meter für den Deutschen. Er fällt auf den 17. Platz zurück. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:37 PM Marco Fuchs Ziga Jelar fällt auch vom Himmel. 87 Meter. Jetzt kommt Geiger . Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:36 PM Marco Fuchs Kann Kubacki denn wenigstens von Kilian Peier v erdrängt werden? Auch er landet bei 98 Metern. Die Anfahrgeschwindigkeit nimmt stetig ab. Rang zehn. Drei kommen noch. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:35 PM Marco Fuchs Peter Prevc war im ersten Durchgang überraschend stark, aber jetzt stürzt auch er ab. 93 Meter für den Slowenen. Kubacki ist immer noch Erster und hat jetzt schon 20 Plätze gutgemacht. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:34 PM Marco Fuchs Stjernen war nach dem ersten Durchgang Siebter. Das wird er nicht bleiben. 92,5 Meter lassen ihn kopfschüttelnd zurück. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:32 PM Marco Fuchs Stephan Leyhe landet bei 99 Metern, das reicht nicht für ganz vorne. Sechster Platz, hinter Freitag, vor Eisenbichler. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:31 PM Marco Fuchs Der Titelverteidiger: Stefan Kraft mit voller Attacke? Joah. Gut, aber nicht sehr gut. 101 Meter - Dritter. Die beiden Polen Kubacki und Stoch bleiben vorne. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:29 PM Marco Fuchs "Geht Mister Moustache all in?", fragen sie bei Eurosport und ich werde kurz ohnmächtig. Antwort von Johansson und mir: nein. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:28 PM Marco Fuchs Die Stadionregie spielt Queen in, um dem trüben Wettbewerb ein bisschen Pathos einzuhauchen, aber gleich wird's ja tatsächlich spannend. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:27 PM Marco Fuchs Michael Hayböck muss 104 Meter für die Führung angreifen und kommt zu kurz runter. 100 Meter für den Österreicher - ein enttäsuchender Platz sieben leuchtet für ihn auf. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:26 PM Marco Fuchs Sato war 16. nach dem ersten Durchgang und er wird sich nicht verbessern. 99 Meter für den Japaner, er ist punktgleich mit Eisenbichler derzeit Fünfter. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:24 PM Marco Fuchs Kamil Stoch winkt nach 101.5 Metern müde ins Publikum. Da geht er dahin, mein Weltmeistertipp. Platz zwei. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:23 PM Marco Fuchs Gelingt es Richard Freitag, sich an die Spitze zu setzen und vielleicht noch ein paar Plätze im zweiten Durchgang gutzumachen? 103,5 Meter für Freitag, die Haltungsnoten sind eher schwach, was im Ergebnis Platz drei vor Eisenbichler, aber hinter Kubacki und Aschenwald bedeutet. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:20 PM Marco Fuchs Die Familie von Simon Ammann jubelt im Zielbereich, warum auch immer. Vielleicht weil Papa sicher bei 100 Metern gelandet ist. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:18 PM Marco Fuchs Eisenbichler mit seinem letzten Sprung bei dieser für ihn so erfolgreichen WM. Er landet bei 102,5 Metern, Platz zwei. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:16 PM Marco Fuchs Hula springt auf 100 Meter, Kubacki auf 104,5 Meter. Die beiden Polen rehabilitieren sich für ihren verpatzen ersten Durchgang, von der erhofften Medaille bleiben sie jedoch weit entfernt. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:13 PM Marco Fuchs Jarkko Maata eröffnet den zweiten Durchgang - aus Gate 16! Er landet bei 98 Metern. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:03 PM Marco Fuchs In knapp zehn Minuten geht es mit dem zweiten Durchgang weiter. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 4:00 PM Marco Fuchs Zwischenstand nach dem 1. Durchgang: 1. Ryoyu Kobayashi (JPN) I 101,0m I 104,5 Punkte 2. Karl Geiger (GER) I 100,0m I 102,4 Punkte 3. Ziga Jelar (SLO) I 95,5m I 99,6 Punkte 4. Killian Peier (SUI) I 98,5m I 97,1 Punkte 5. Peter Prevc (SLO) I 94,5m I 95,7 Punkte Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:58 PM Marco Fuchs Hinter Geiger auf Rang 2 haben sie die Deutschen auf den Plätzen 9 (Leyhe), 19 (Freitag) und 25 (Eisenbichler) eingereiht. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:57 PM Marco Fuchs Der Sprung von Kobayashi übertüncht ein wenig das Chaos des ersten Durchgangs, dem die Favoriten reihenweise zum Opfer fielen. Von Luke 9 bis 12 ist die Jury hochgegangen, den Rückenwind hat man zwischenzeitlich einfach ignoriert und den einen oder anderen Athleten ins offene Messer laufen lassen. Kraft grüßt von der 10, Stoch von der 18, Kubacki ist 27. Lars Baron/Getty Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:53 PM Marco Fuchs Ryoyu Kobayashi beendet den ersten Durchgang mit 101 Metern! Bei einem halben Meter Rückenwind! Da hau ich gleich mal zwei Ausrufezeichen raus. 104,5 Punkte, 2,1 Punkte Vorsprung auf Geiger. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:51 PM Marco Fuchs Kamil Stoch landet bei 91,5 Metern. Das ist eine Farce. Rang 17. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:51 PM Marco Fuchs Was kann der Titelverteidiger ausrichten? Stefan Kraft rettet sich noch auf 93,5 Meter. Platz neun. Matthias Schrader/AP Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:50 PM Marco Fuchs Auch der nächste Pole fällt vom Himmel: Der Rückenwind drückt Piotr Zyla runter. 90,5 Meter, Rang 30. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:49 PM Marco Fuchs David Kubacki ist einer der Topfavoriten und auch er tut sich unglaublich schwer. Gerade einmal 93 Meter für den Polen. Rang 24... Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:48 PM Marco Fuchs 97,5 Meter für den Norweger! Das bringt ihm Platz zehn. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:46 PM Marco Fuchs Johansson möchte es besser machen als sein norwegischer Landsmann, der eben sehenden Auges ins Debakel geschickt wurde. Gate 13 ist es mittlerweile, bei 9 hatten wir begonnen. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:45 PM Marco Fuchs Forfang schmiert völlig ab. 84,5 Meter. Du liebes bisschen. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:43 PM Marco Fuchs Eisenbichler hingen landet bei nur 91 Metern. Platz 21 und gerade so für den zweiten Durchgang qualifiziert. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:42 PM Marco Fuchs Karl Geiger haut einen raus! Der erste 100-Meter-Sprung des Wettbewerbs. Platz 1! Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:41 PM Marco Fuchs Stephan Leyhe eröffnet und bringt einen Sprung über 96,5 Meter zustande. Platz sieben - jetzt kommt Geiger. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:39 PM Marco Fuchs Gleich sehen wir die drei Deutschen in Folge: Leyhe, Geiger und Eisenbichler. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:37 PM Marco Fuchs Der Dritte von der Großschanze springt auf 98,5 Metern. Kilian Peier aus der Schweiz ist neuer Zweiter. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:36 PM Marco Fuchs Stjernen war im Probedurchgang richtig gut und das kann er halbwegs bestätigen: 96,5 Meter aus Gate 12. Das macht dann in der Addition Rang vier. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:36 PM Marco Fuchs Freitag kommt bei 93,5 Metern runter und sortiert sich auf dem zehnten Rang ein. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:34 PM Marco Fuchs Nun der erste Deutsche: Richard Freitag mit der 34. Was kann er bei diesen Bedingungen ausrichten? Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:34 PM Marco Fuchs Es zieht sich. Auch Sato plumpst bei 92 Metern runter. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:32 PM Marco Fuchs Ammann hüpft auf 93 Meter - Platz neun. Jetzt der Österreicher Hayböck . 93,5 Meter sind es bei ihm. Sechster! Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:30 PM Marco Fuchs Aschenwald geht als zweiter Österreicher an den Start. 91 Meter sind es bei ihm, das bringt ihm aktuell Platz acht. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:29 PM Marco Fuchs Jetzt darf er doch und stürzt geradezu auf 87 Meter ab. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:28 PM Marco Fuchs Der Bulgare Zografski muss erst mal wieder runter vom Balken. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:25 PM Marco Fuchs Nach einer kleinen Pause geht's gleich mit dem Japaner Daiki Ito weiter. Er startet von Gate 11, also zwei höher. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:22 PM Marco Fuchs Auch ein Klassemann wie Stefan Hula landet nur bei 88 Metern. Enttäuschend für den Polen. 25 Springer stehen noch oben. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:20 PM Marco Fuchs Der erste Österreicher Jan Hörl geht über die Schanze. Er landet bei nur 85,5 Metern. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:18 PM Marco Fuchs Der große Peter Prevc springt auf 94,5 Meter. Seinen Landsmann Zelar kann er damit nicht ganz erreichen. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:16 PM Marco Fuchs Einiges. Der Slowene springt auf 95,5 Meter und übernimmt die Führung. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:15 PM Marco Fuchs Der nächste interessante Springer: Ziga Jelar war im Probedurchgang ebenfalls sehr stark. Was kann er jetzt zeigen? Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:11 PM Marco Fuchs Die Jury hat übrigens die defensivere Luke gewählt, die besten Springer sollten bei circa 102 Metern landen. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:10 PM Marco Fuchs Markeng landet bei 92 Metern und reiht sich 0,2 Punkte hinter Sakala ein. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:08 PM Marco Fuchs So, Sakala liegt immer noch vorne. Aber jetzt kommt der im Probedurchgang so starke Norweger Markeng . Sehen wir jetzt das erste Ausrufzeichen? Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:04 PM Marco Fuchs Der Tscheche Filip Sakala hat mittlerweile mit 93 Metern die Führung übernommen. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:02 PM Marco Fuchs Den ersten Springer, den wir uns vielleicht näher anschauen sollten, ist der Norweger Markeng mit der 11. Er sprang im Probedurchgang auf 106 Meter. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:01 PM Marco Fuchs Kevin Maltsev aus Estland landet bei 89,5 Meter. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 3:00 PM Marco Fuchs Beginn erster Durchgang Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 2:59 PM Marco Fuchs Der letzte deutsche Weltmeister auf der Normalschanze war Jens Weißflog, der 1985 gewann. Wo? In Seefeld. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 2:58 PM Marco Fuchs Titelverteidiger ist übrigens der Österreicher Kraft - deshalb dürfen die Gastgeber auch mit fünf Springern antreten. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 2:53 PM Marco Fuchs Bei Eurosport stellen sie ihre fünf Favoriten vor: Kobayashi, Stoch, Kraft, Eisenbichler und Kubacki. Da gehe ich mit und ergänze noch um Stjernen, Damian und Hula. Damit hätte ich schon ein Sechstel des Feldes genannt und meine Chancen extrem erhöhrt, nach dem Springen "Ich habe es ja immer gewusst!" sagen zu können. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 2:44 PM Marco Fuchs Starten wird gleich der Este Kevin Maltsev. Sie kennen das Prozedere: Die etwas schwächeren Springer beginnen, bevor am Ende die top-Favoriten kommen. Zu Ihrer Orientierung: Richard Freitag startet mit der 34, Stephan Leye mit der 40, Karl Geiger mit der 41, Doppel-Weltmeister Markus Eisenbichler mit der 42. Olympiasiger Andrewas Wellinger hat's nicht ins deutsche Aufgebot geschafft und ist bereits abgereist. Stephan Kraft, Kamil Stoch und Ryoyu Kobayashi beschließen den ersten Durchgang. Nordische Ski-WM: Skispringen der Männer Normalschanze 3/1/19 2:21 PM Marco Fuchs Herzlich willkommen beim Springen von der Normalschanze. Und einer spannenden Frage: Kann Markus Eisenbichler nach dem Springen von der Großschanze und dem Teamwettbewerb auch Gold von der "kleinen" Schanze holen? Um 16 Uhr beginnt der erste Durchgang. Show more Tickaroo Liveblog Software


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.