Nordische Ski-WM Eric Frenzel ist Kombinations-Weltmeister

Es ist sein sechster Titel - und vielleicht der überraschendste: Eric Frenzel hat sich bei der Nordischen Ski-WM gegen starke Konkurrenz durchgesetzt.
Eric Frenzel

Eric Frenzel

Foto: Matthias Schrader/ AP

Der deutsche Nordische Kombinierer Eric Frenzel hat bei den Titelkämpfen in Seefeld seinen sechsten Weltmeistertitel gewonnen. Der 30-Jährige siegte nach einem Sprung von der Großschanze in Innsbruck und einem Zehn-Kilometer-Lauf in 23:43,0 Minuten vor Jan Schmid aus Norwegen (+4,3 Sekunden) und dem Österreicher Franz-Josef Rehrl (+8,7). Frenzel sorgte damit für die erste deutsche Medaille bei dieser WM. Top-Favorit Jarl Magnus Riiber aus Norwegen wurde Fünfter (+20,9).

Die deutschen Nordischen Kombinierer setzen ihre Dominanz der beiden vergangenen Großereignisse damit fort. Bei Olympia in Pyeongchang hatte Frenzel im Einzel Gold gewonnen, genauso wie Johannes Rydzek. Das Team dominierte zudem im Mannschaftswettbewerb.

Und doch kommt Frenzels Erfolg überraschend. In dieser Saison war ihm in Einzel-Wettbewerben noch kein Weltcupsieg gelungen. Pünktlich zur WM war er nun in Top-Form - im Gegensatz zu Riiber, dem überragenden Athleten dieses Winters.

"Ein bisschen Glück war auch dabei"

"Ich bin extrem happy, dass das heute so aufgegangen ist. Es war ein grandioser Tag, alles hat gepasst. Ein bisschen Glück war auch noch dabei", sagte Frenzel der ARD. Für seinen Triumph legte er mit einem Sprung auf 130,5 Meter am Bergisel in Innsbruck die Basis, überraschend schlug er dabei auch die starken Springer um Riiber. In der Loipe lief er lange Zeit in einer Spitzengruppe mit, von der er sich auf den finalen Metern deutlich absetzen konnte.

Mit seiner sechsten Goldmedaille krönt sich Frenzel vorläufig zum erfolgreichsten Kombinierer der WM-Geschichte. Er hat nun genauso viele Goldmedaillen wie Teamkollege Rydzek, aber mehr Silber- und Bronzemedaillen bei WM-Titelkämpfen.

Rießle wurde als zweitbester Deutscher Siebter, Titelverteidiger Rydzek wurde Neunter.

mon/dpa/sid
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.