Olympia 2010 Ammann springt überlegen zu Gold

Zweite Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen: Der Schweizer Simon Ammann hat auch auf der Großschanze gewonnen. Zweiter wurde Adam Malysz vor Gregor Schlierenzauer. Bester Deutscher war Michael Neumayer auf Platz sechs, seine Teamkollegen sprangen nur hinterher.


Fotostrecke

11  Bilder
Skispringen: Ammann fliegt am besten
Hamburg - Der Schweizer Simon Ammann hat sein Gold-Double von 2002 in Salt Lake City wiederholt und ist damit als erster Skispringer viermal Olympiasieger in Einzelwettbewerben geworden. Ammann siegte sechs Tage nach seinem Triumph auf der Normalschanze auch auf der Großschanze vor dem Polen Adam Malsyz. Bronze ging an den Österreicher Gregor Schlierenzauer. Bester des deutschen Quartetts war Michael Neumayer auf Rang sechs. Michael Uhrmann, Andreas Wank und Martin Schmitt landeten auf den Plätzen 25, 28 und 30.

"Ich schieße mich langsam ein. Es wird von Sprung zu Sprung besser. Teamspringen ist unser Hauptwettkampf, da holen wir uns die Medaille", sagte Neumayer. Schmitt war unzufrieden: "Heute gab es nix zu gewinnen. Abhaken und nach vorne schauen."

Vor 5000 Zuschauern deklassierte Ammann die gesamte Konkurrenz bereits im ersten Durchgang, in dem er mehr als zwölf Meter weiter flog als seine österreichischen Rivalen. "Nicht die neue Bindung, sondern die absolute Entschlossenheit hat mich getragen", sagte Ammann, der mit 144 sowie 138 Metern in beiden Durchgängen Bestweite stand.

"Im Team wollen wir ganz klar unter die besten Drei"

Unmittelbar vor dem Springen zog der Österreichische Skiverband (ÖSV) per Pressemitteilung seine Protest-Drohung gegen Ammanns neues Bindungssystem zurück. Zuvor hatte die Jury die Bindung für regelkonform erklärt. "Die Verantwortlichen des internationalen Skiverbandes haben Fakten geschaffen, indem sie Simon Ammann die Genehmigung zur Verwendung des diskutierten Bindungssystems erteilten", hieß es: "Der ÖSV wird unabhängig vom Wettkampfverlauf auf einen Protest gegen das von Simon Ammann verwendete System verzichten."

Den Streit um Ammanns neues Bindungssystem hatten die Österreicher ausgelöst, nachdem sie im Springen von der Normalschanze von Ammann besiegt worden waren. Die olympischen Skispringer-Wettbewerbe gehen am Montag (19 Uhr, Liveticker SPIEGEL ONLINE) mit dem Teamwettbewerb auf der Großschanze zu Ende. "Im Team wollen wir ganz klar unter die besten Drei", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

jar/sid

insgesamt 381 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
MadMad 11.02.2010
1. Doping
nach den Doping Gerüchten (?) der letzten Tage lässt sich laum etwas sagen. Gute Chancen haben die Deutschen, wenn sie nicht erwischt werden ... MadMad von www.diemeinungen.de
Umberto, 11.02.2010
2.
Zitat von MadMadnach den Doping Gerüchten (?) der letzten Tage lässt sich laum etwas sagen. Gute Chancen haben die Deutschen, wenn sie nicht erwischt werden ... MadMad von www.diemeinungen.de
Die Geschichte mit dem Doping wird hier auch diskutiert. (http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=11998) Aber Sie haben natürlich Recht, wenn die Deutschen sich beim Dopen nicht erwischen lassen, wird der Medaillenspiegel wohl einen erfreulichen Anblick bieten.
puter70 11.02.2010
3. Doping wahrscheinlich.
Olympische Höchstleistungen/Siege sind ohne unerlaubte Mittel kaum mehr möglich, deshalb steht jeder Medaillengewinner unter Dopingverdacht. Da es auch um viel Geld und die anschließende Vermarktung der Erfolge geht, haben die Athleten auch kein schlechtes Gewissen, sondern hoffen nur, dass sie nicht erwischt werden.- Übrigens sind die Zeiten vorbei, dass sich nationale Größe über die Anzahl der gewonnenen Medaillen definiert. Deshalb ist es verständlich, dass vielen Mitmenschen das Vancouver-Spektakel mit den zu erwartenden Doping-Siegern ziemlich gleichgültig ist.
krafts 12.02.2010
4.
Zitat von puter70Olympische Höchstleistungen/Siege sind ohne unerlaubte Mittel kaum mehr möglich, deshalb steht jeder Medaillengewinner unter Dopingverdacht. Da es auch um viel Geld und die anschließende Vermarktung der Erfolge geht, haben die Athleten auch kein schlechtes Gewissen, sondern hoffen nur, dass sie nicht erwischt werden.- Übrigens sind die Zeiten vorbei, dass sich nationale Größe über die Anzahl der gewonnenen Medaillen definiert. Deshalb ist es verständlich, dass vielen Mitmenschen das Vancouver-Spektakel mit den zu erwartenden Doping-Siegern ziemlich gleichgültig ist.
Doping wurde schon in gefühlten 1000 Threads diskutiert. Ich will auch nicht drumreden. Klar ist Doping ein Problem und wird es auch immer bleiben. Aber dass man in einem Forum gar nicht mehr die Leistungen der Sportler diskutieren kann, nervt mich. Bis jetzt kein einziger Beitrag hier, in dem nicht das Wort Doping fehlt so nach dem Motto : sind ja eh alle gedopt. Diskutieren Sie doch in den dafür eigens geschaffenen Threads. Nun zum Thema: Sicher wird es für die deutschen Sportler einige Medaillen geben. Dass es so viele werden, wie in Turin glaube ich nicht. Aber meiner Meinung nach wird der Medaillenspiegel eh überbewertet und spiegelt auch nicht exakt die Leistung des ganzen Teams wieder.
MadMad 12.02.2010
5.
Zitat von kraftsDoping wurde schon in gefühlten 1000 Threads diskutiert. Ich will auch nicht drumreden. Klar ist Doping ein Problem und wird es auch immer bleiben. Aber dass man in einem Forum gar nicht mehr die Leistungen der Sportler diskutieren kann, nervt mich. Bis jetzt kein einziger Beitrag hier, in dem nicht das Wort Doping fehlt so nach dem Motto : sind ja eh alle gedopt. Diskutieren Sie doch in den dafür eigens geschaffenen Threads. Nun zum Thema: Sicher wird es für die deutschen Sportler einige Medaillen geben. Dass es so viele werden, wie in Turin glaube ich nicht. Aber meiner Meinung nach wird der Medaillenspiegel eh überbewertet und spiegelt auch nicht exakt die Leistung des ganzen Teams wieder.
Ich glaube auch nicht, dass die Deutschen so stark werden wie in Turin. Allein schon die Biathleten laufen hinter der Form von Turin hinterher und das sind doch bald 50% der Miete. Mal sehen, was die Rodler bringen. Ist eigentlich Cross-Ski oder wie das heisst jetzt offiziel im Programm ? MadMad von www.diemeinungen.de
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.