Fotostrecke

Gold in der Nordischen Kombination: Weit! Schnell! Gold!

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa

Olympische Winterspiele Kombinierer Frenzel holt fünftes Gold für Deutschland

Eric Frenzel hat Gold in der Nordischen Kombination gewonnen. Der 25-Jährige war nach Springen und Langlauf nicht zu schlagen und holte den fünften deutschen Olympiasieg bei den Winterspielen in Sotschi.

Hamburg - Eric Frenzel ist Olympiasieger in der Nordischen Kombination. Er war nach dem Springen von der Normalschanze und dem Zehn-Kilometer-Langlauf nicht zu bezwingen. Im Ziel hatte der 25-Jährige 4,2 Sekunden Vorsprung auf den Japaner Akito Watabe. Dritter wurde Magnus Krog aus Norwegen, der 8,1 Sekunden Rückstand auf Frenzel hatte.

Der Deutsche sprang mit 103 Metern am weitesten und ging mit sechs Sekunden Vorsprung auf Watabe in die Loipe. Der Japaner schloss schnell zu Frenzel auf, beide lieferten sich ein packendes Duell. Mit seiner entscheidenden Attacke kurz vor dem Ziel setzte sich Frenzel von seinem Widersacher ab und holte das erste deutsche Kombinations-Gold seit Georg Hettichs Triumph 2006 in Turin.

"Es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl, den Traum von Gold wahr gemacht zu haben", sagte Frenzel, für den es die zweite olympische Medaille der Karriere war, nachdem er bei den Winterspielen 2010 in Vancouver Bronze mit dem Team gewonnen hatte.

Bundestrainer Hermann Weinbuch jubelte: "Es ist genau so gelaufen wie erhofft. Großartig!" Er konnte sich auch über das gute Abschneiden der anderen Deutschen freuen. Johannes Rydzek wurde Sechster, Fabian Rießle landete auf Platz acht und Tino Edelmann kam auf Rang neun.

Fotostrecke

Olympische Winterspiele: Alle deutschen Medaillengewinner in Sotschi

Foto: Kay Nietfeld/ dpa

Frenzel, der am Dienstag von der Großschanze und am kommenden Donnerstag mit dem Team weitere Medaillen gewinnen kann, ist der insgesamt fünfte deutsche Kombinations-Olympiasieger im Einzel. Zuvor hatten Georg Thoma (1960), Franz Keller (1968), Ulrich Wehling (1972, 1976, 1980) und Georg Hettich (2006) triumphiert.

Für das deutsche Team war es der fünfte Olympiasieg bei den Wettbewerben in Russland. Zuvor hatten Felix Loch und Natalie Geisenberger im Rodeln gewonnen, Maria Höfl-Riesch hatte in der Super-Kombination triumphiert und Carina Vogt im Skispringen gesiegt.

ham/dpa/sid
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.