Olympischer Eisschnelllauf Silber-Steffi beerbt Gold-Gunda

Gold war gestern, die deutschen Eisschnellläuferinnen schwächeln in Vancouver - bis auf Stephanie Beckert. Sie ist der neue, stille Star im Team. Mit Doppel-Silber rettet sie der enttäuschten Mannschaft die olympische Bilanz.
5000-Meter-Eisschnelllauf: Beckert gleitet auf Platz zwei
Foto: Valdrin Xhemaj/ dpa
Fotostrecke

5000-Meter-Eisschnelllauf: Beckert gleitet auf Platz zwei