Bob-Weltmeister Adjei mit 37 Jahren gestorben "Er war ein großer Athlet, der immer eine positive Ausstrahlung hatte"

Als Anschieber gewann Richard Adjei bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver Silber, 2011 wurde er Weltmeister. Nun ist der 37-Jährige überraschend gestorben. IOC-Präsident Thomas Bach reagiert bestürzt.
Richard Adjei, hier 2012 in Altenberg

Richard Adjei, hier 2012 in Altenberg

Foto: 

imago sportfotodienst

ara/sid