Ski alpin Dopfer und Neureuther verpassen Podium knapp

Gleich drei DSV-Männer landeten beim Weltcup-Rennen in Alta Badia unter den ersten zehn. Und dennoch reichte es beim Riesenslalom nicht für einen Podestplatz. In Val d'Isère fuhr Maria Höfl-Riesch ein ordentliches Ergebnis ein.
Skirennfahrer Dopfer: Podium knapp verpasst

Skirennfahrer Dopfer: Podium knapp verpasst

Foto: Claudio Onorati/ dpa
tpr/sid