Riesenslalom Medaillentraum für Ertl-Renz geplatzt

Martina Ertl-Renz hat zum Abschluss ihrer olympischen Karriere Edelmetall verpasst. Der Sieg im Riesenslalom ging an eine US-Amerikanerin, Silber sicherte sich eine Finnin. Die zweite deutsche Teilnehmerin schied aus.


Sestriere - Ein Fahrfehler im Schlusshang des zweiten Durchgangs machte alle Hoffnungen von Ertl-Renz zunichte. In 2:12,54 Minuten hatte sie als 15. deutlichen Rückstand auf die Spitzenplätze. "Ich habe alles riskiert, die Sicht war sehr schlecht. Ich habe mich verhakt und bin auf den Innenski gekommen", sagte Ertl-Renz. Die zweite Starterin des Deutschen Ski-Verbandes (DSV), Annemarie Gerg, schied im zweiten Lauf aus. Erstmals seit 1984 in Sarajewo blieb zudem das gesamte deutsche alpine Damen-Team ohne Olympia-Medaille.

DSV-Athletin Ertl-Renz: Fahrfehler im zweiten Lauf
Getty Images

DSV-Athletin Ertl-Renz: Fahrfehler im zweiten Lauf

Gold ging an Julia Mancuso aus den USA (2:09,19 Minuten). Die 21-Jährige triumphierte nach zwei Läufen in Sestriere Colle mit einem Vorsprung von 67 Hundertstelsekunden vor Tanja Poutiainen, die damit das erste alpine Gold für Finnland in der olympischen Geschichte verpasste. Für die USA war es der erste Sieg im Riesenslalom nach Debbie Armstrong, die vor 22 Jahren triumphierte. "Davon habe ich immer geträumt. Ich kann es noch nicht richtig begreifen", erklärte Mancuso.

Bronze holte sich nach einem furiosen zweiten Durchgang die Schwedin Anna Ottosson mit 1,14 Sekunden Rückstand auf Mancuso. Im ersten Lauf war Ertl-Renz noch auf den fünften Rang gefahren. Nach zwei Durchgängen hatte sie allerdings 3,35 Sekunden Rückstand auf die Olympiasiegerin.

Die 32-Jährige hatte bei Winterspielen 1994 Riesenslalom-Silber, 1998 Kombinations-Silber und 2002 Kombinations-Bronze gewonnen. Drei Mal fuhr sie als Vierte an Edelmetall vorbei. Ihre erste Teilnahme an Winterspielen feierte die DSV-Läuferin 1992 in Albertville, wo sie im Slalom ebenfalls 15. geworden war.

pav/sid



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.