Unglück am Shisha Pangma Zwei Bergsteiger werden nach Weltrekordversuch im Himalaja vermisst

Sebastian Haag und Andrea Zambaldi wollten am Shisha Pangma einen neuen Weltrekord aufstellen. Hundert Meter unterhalb des Gipfels verschüttete eine Lawine die Extrembergsteiger. SPIEGEL ONLINE hatte intensiv über ihren Versuch berichtet.
Shisha Pangma im Himalaja: Bergsteiger nach Lawinenunglück vermisst

Shisha Pangma im Himalaja: Bergsteiger nach Lawinenunglück vermisst

Foto: Corbis
Haag, Böhm und Zambaldi während ihrer Anreise in den Himalaja

Haag, Böhm und Zambaldi während ihrer Anreise in den Himalaja

Foto: Dynafit
psk/jul